Teezeremonie

Bei der japanischen Teezeremonie, in wörtlicher Übersetzung ?Teeweg?, geht es nicht in erster Linie um den Genuss des Tees sondern um die Schaffung einer Atmosphäre der Harmonie und inneren Einkehr. Jeder der zur Teezeremonie benötigten Gegenstände ist von großer Bedeutung, Seine Schönheit für Gastgeber und Gast gleichermaßen wichtig. Ein Chashaku kann in seiner Schlichtheit ebenso eine Kostbarkeit sein wie Futaoki, Chasen, Kenzui und Mizusashi. Beim Hishaku, der Bambusschöpfkelle, unterscheidet der Meister zwischen Sommer- und Winterhishaku. Eine ganz besondere Bedeutung kommt der Teeschale zu, der Matchawan.

Bei den Matchawan unterscheidet man hauptsächlich zwischen...

Das Frischwassergefäß aus dem man den Wasservorrat im...

Natsume ist ein Gefäß für den Maccha, das...

Der Chasen dient dazu den grünen Pulvertee aufzuquirlen, um...

So klein er ist, der Chashaku hat viele Gesichter. Ein Chashaku...

Das Fukusa ist das traditionelle Reinigungstuch das bei der...

Während Matcha früher nur der Teezeremonie vorbehalten...

Zubehör ist so etwas wie eine Randnotiz: es geht ohne, aber...

Unsere Bestseller