Tuschestangen

Man könnte Tuscheblocks oder Tuschestangen einfach als umständlich betrachten, aber wer sich ernsthaft der schönen Kunst der Kalligrafie widmet wird die meditative Wirkung des Anreibens der Tusche bald zu schätzen wissen. Wie im Suzuri mit wenigen Tropfen Wasser aus dem Block flüssige Tusche entsteht, breitet sich innerlich die Ruhe aus die für eine gute Kalligrafieübung unerlässlich ist. Zudem bietet sich damit die Möglichkeit, die Intensität der Tusche zu variieren, je nachdem, ob man sie flüssiger oder dicker macht. Für die Beigabe des Wassers ist auf jeden Fall ein Wassertropfer zu empfehlen, denn schon ein Tropfen zuviel kann das Ergebnis verderben. Tuscheblocks gibt es in verschiedenen Qualitäten in vielen Abstufungen von Schwarz.
Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6