Tenugui

Tenugui sind genormt: 33 x 90 cm. Sie haben seitlich eine Webkante und sind an den schmalen Enden ungesäumt.
33 cm ist die übliche Stoffbreite für traditionelle Stoffe in Japan, auch für Kimonostoff. Tenugui sind sehr vielseitig, sie werden in der Küche beim Kochen und Abwasch eingesetzt, im Bad als Handtuch oder als Stirnbänder bei der Arbeit. Außerdem kann man damit ganz einfach chice Blusen nähen. Oder beim Joggen den Schweiß abwischen. Bestimmt fällt Ihnen noch mehr ein, wie Sie Tenugui verwenden können.
Seite 1 von 2
40 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25